Kalkstein

Lemma

Kalkstein

Etichetta di dominio

EN

Etichetta grammaticale

der; -[e]s, -e

Definizione

Hartes Sedimentgestein aus Kalziumkarbonat (Kalzit), das in vielen europäischen Weinanbaugebieten in unterschiedlichen Verwitterungszuständen und mit unterschiedlichen Beimischungen anzutreffen ist. 1

Nota

Kalksteinböden, die durch Ablagerungen von Korallen, Schnecken, Seesternen, Muscheln und anderem Seegetier entstanden sind, sind besonders hart, sodass die Weinrebe lediglich durch Steinrisse und -spalten in die Tiefe wurzeln kann, um Feuchtigkeit zu finden. 2

Contesto

Auch auf den Weinbau hat der Kalkstein positiven Einfluss. Durch seine warmen Böden verleiht er den Aromen eine sehr weiche Note. Weine aus Kalksteinlagen haben dadurch tolle üppige Geschmacksnuancen wie Mango, Karamell, Honigmelone und Pfirsich. 3

Trascrizione fonetica

[ˈkalkʃta͜in] 4

Sinonimi e Antonimi

der Kalk 5

Abbreviazioni
ND
Etimologia

mittelhochdeutsch kalc, althochdeutsch kalk = Kalk, Tünche < lateinisch calx (Genitiv: calcis), wohl verwandt mit griechisch chálix = Kalk(stein)
mittelhochdeutsch, althochdeutsch stein, wohl eigentlich = der Harte 6

Etichetta di paese

D, A, CH

Ente

Università degli Studi di Genova, Facoltà di Lingue e Letterature Straniere, Corso di Laurea in Teorie e Tecniche della Mediazione Interlinguistica.

Data della scheda
Wed Feb 25 15:14:07 2015
Autore

Livia Giovannangelo, rev. P.

Fonti

1 : http://www.weinkenner.de/weinlexikon/k/kalkstein 11/02/2015

2 : http://www.weinkenner.de/weinlexikon/k/kalkstein 11/02/2015

3 : https://www.pfalz.de/kalkstein-der 16/02/2015

4 : http://www.duden.de/rechtschreibung/Kalkstein 19/04/2015

5 : http://www.wein-plus.eu/de/Bodentyp_3.0.179.html 28/02/2015

6 : http://www.duden.de/rechtschreibung/Kalk
http://www.duden.de/rechtschreibung/Stein 16/02/2015

Ritorna alla Barra di Navigazione