Önocyanin

Lemma

Önocyanin

Etichetta di dominio

EN

Etichetta grammaticale

das;

Definizione

Blauroter Farbstoff, der aus Pressrückständen dunkelhäutiger Weintrauben gewonnen wird. 1

Nota

Der in den Beerenschalen vorhandene Stoff [= das Önocyanin] besteht aus Anthocyanen, anderen Phenolen und Pigmenten. Er wird als Lebensmittelfarbe verwendet, ist aber innerhalb der EU als Zusatz zu Weinen verboten. 2

Contesto

In der Lebensmittelindustrie dienen die A. [= die Anthocyane] als natürliche Farbstoffe zum Färben von Getränken, Süßwaren, Snacks und rot geädertem Käse. Am meisten verwendet wird Oenocyanin aus den Pressrückständen roter Weintrauben. 3

Trascrizione fonetica

[ønotsya'ni:n] 4

Sinonimi e Antonimi

das Oenin 5

Abbreviazioni
ND
Etimologia

zu griechisch oĩnos = Wein
zu griechisch kýanos = Lapislazuli; blaue Farbe 6

Etichetta di paese
ND
Ente

Università degli Studi di Genova, Facoltà di Lingue e Letterature Straniere, Corso di Laurea in Teorie e Tecniche della Mediazione Interlinguistica

Data della scheda
Autore

Marchesano. rev. P.

Fonti

1 : http://www.wein-plus.eu/de/Önocyanin_3.0.8860.html 06/06/2015

2 : http://www.wein-plus.eu/de/Önocyanin_3.0.8860.html 06/06/2015

3 : http://www.spektrum.de/lexikon/ernaehrung/anthocyane/530 06/06/2015

4 : Duden: Das Aussprachewörterbuch. Unerlässlich für die richtige Aussprache, Bd. 6, Mannheim: Dudenverlag, 2005

5 : http://www.wein-plus.eu/de/Önocyanin_3.0.8860.html 06/06/2015

6 : http://www.duden.de/rechtschreibung/Oenologie
http://www.duden.de/rechtschreibung/Zyan 06/06/2015

Ritorna alla Barra di Navigazione