Steckling

Lemma

Steckling

Etichetta di dominio

EN

Etichetta grammaticale

der; -s, -e

Definizione

Von einer Pflanze abgetrennter Trieb, der zur Bewurzelung in die Erde gesteckt wird und aus dem sich eine neue Pflanze entwickelt. 1

Nota

Vegetative Vermehrung
Produktion von neuen Rebstöcken durch ungeschlechtliche, pflanzliche Vermehrung eines bestehenden Rebstocks. Sie kann auf drei verschiedene Arten erfolgen: 1. durch Stecklinge. Dabei wird im Winter ein 30 bis 40 Zentimeter langes Steckholz (etwa ein gut verholzter Trieb) geschnitten und mit dem unteren Ende in Wasser aufbewahrt, sodass sich kleine Wurzeln bilden. Im Frühjahr wird das bewurzelte Steckholz in den Boden gepflanzt, damit es anwächst. Im darauf folgenden Jahr kann der Stock im Weinberg ausgepflanzt werden. Er ist dann die Kopie (Klon) des Rebstocks, von dem er stammt. 2. durch Absenker. Dieses Verfahren dient dazu, einen Nachkommen für einen alten, langsam absterbenden Rebstock zu produzieren.
(...) 3. durch Aufpropfen (Veredelung). 2

Contesto

In Zentraleuropa und anderen kühlen Teilen der Weinwelt (...) muss sich der Winzer sehr genau überlegen, wo und wie die Stecklinge gepflanzt werden, damit sie ausreichend Wärme und Sonnenlicht erhalten, gegen kalte Winde geschützt sind und durch Einordnung in schnurgerade Reihen von maximaler Sonnenbestrahlung profitieren (kein Schattenwurf). 3

Trascrizione fonetica

['ʃtɛklɪŋ] 4)

Sinonimi e Antonimi

der Setzling, das Steckreis 5

Abbreviazioni

ND

Etimologia

mittelhochdeutsch stecken, in der mittelhochdeutschen Form sind zusammengefallen althochdeutsch stecchēn = festhaften, stecken bleiben und stecchen = stechend befestigen (6)

Etichetta di paese

D, A, CH

Ente

Università degli Studi di Genova, Facoltà di Lingue e Letterature Straniere, Corso di Laurea in Teorie e Tecniche della Mediazione Interlinguistica.

Data della scheda
Mon Nov 17 13:55:34 2014
Autore

Jessica Vigo, riv. P.

Fonti

1: http://www.duden.de/rechtschreibung/Steckling (01/10/2014)
2: http://www.weinkenner.de/weinlexikon/v/vegetative-vermehrung/ (01/10/2014)
3: B. Stublia, Die neue Weinschule, Luzern: List, 2008, S. 78
4: Duden: Das Aussprachewörterbuch. Unerlässlich für die richtige Aussprache, Bd. 6. Mannheim: Dudenverlag, 2005
5: http://www.wein-plus.eu/de/Steckling_3.0.10935.html (01/10/2014)
6: http://www.duden.de/rechtschreibung/stecken (01/10/2014)

Ritorna alla Barra di Navigazione