Spundloch

Lemma

Spundloch

Etichetta di dominio

EN

Etichetta grammaticale

das; -[e]s, -löcher

Definizione

Mit einem Spund verschlossene runde Öffnung in einem Faß zum Füllen des Fasses u. zum Zapfen. 1

Nota

Ist ein Faß nicht ganz gefüllt, und weist es eine Ober­flä­che von etwa einem Qua­drat­me­ter auf, die mit Luft Kon­takt hat, so wer­den in ihm 150 Kubik­zen­ti­me­ter Sau­er­stoff pro Stunde gelöst. Das bedeu­tet: Inner­halb weni­ger Tage ist der Wein kom­plett oxy­diert. Damit das nicht pas­siert, muß der Kel­ler­meis­ter seine Fäs­ser stets „spund­voll“ hal­ten, d.h. bis zum Spund­loch fül­len. 2

Contesto

Durch den Luft­kon­takt über das Spund­loch nimmt der Wein 15 bis 20 cm³ Sau­er­stoff pro Jahr auf. 3

Trascrizione fonetica

['ʃpʊntlɔx] 4

Sinonimi e Antonimi

der Spund 5

Abbreviazioni
ND
Etimologia

mittelhochdeutsch spunt, über das Romanische zu (spät)lateinisch (ex)punctum = in eine Röhre gebohrte Öffnung
mittelhochdeutsch loch, althochdeutsch loh 6

Etichetta di paese

D, A, CH

Ente

Università degli Studi di Genova, Facoltà di Lingue e Letterature Straniere, Corso di Laurea in Teorie e Tecniche della Mediazione Interlinguistica

Data della scheda
Fri Oct 7 00:00:00 2005
Autore

Lai, Grasso, rev. Barbagianni, P.

Fonti

1 : Duden: Das große Wörterbuch der deutschen Sprache in sechs Bänden, Bd. 6, Mannheim: Dudenverlag, 1981.

2 : http://www.weinkenner.de/weinschule/der-ausbau-des-weins/der-reifeprozess/ 17/11/2005

3 : J. Priewe, Handbuch Wein, München: Zabert Sandmann, 2003, S. 362

4 : Duden: Das Aussprachewörterbuch. Unerlässlich für die richtige Aussprache, Bd. 6, Mannheim: Dudenverlag, 2005

5 : J. Priewe, Handbuch Wein, München: Zabert Sandmann, 2003, S. 383

6 : http://www.duden.de/rechtschreibung/Spund
http://www.duden.de/rechtschreibung/Loch_Oeffnung_Raum 30/06/2015

Ritorna alla Barra di Navigazione