salzig

Lemma

salzig

Etichetta di dominio

EN

Etichetta grammaticale

Adj.

Definizione

Eine der sechs Geschmacksempfindungen (neben bitter, fettig, sauer, süß, umami), die im vorderen Zungenrand-Bereich wahrgenommen wird. 1

Nota

Weine mit salzigem Aroma werden im Rahmen einer Weinansprache auch als alkalisch bezeichnet und den mineralischen Tönen zugeordnet. Als Ursache dafür werden häufig bestimmte Bodentypen genannt. Als Ursache dafür werden häufig bestimmte Bodentypen genannt. (...) Dieser Geschmack hat aber nicht nur mit dem Boden zu tun. Verantwortlich können auch bestimmte Rebsorten wie Arvine aus dem Wallis sein. 2

Contesto

Manche Weine können aufgrund ihres hohen Mineralgehalts (z.B. Petit Arvine im Schweizer Wallis) oder ihrer Vinifikation (z.B. Sherry oder Vin Jaune) salzig schmecken. 3

Trascrizione fonetica

['zaltsɪç] 4

Sinonimi e Antonimi

ND

Abbreviazioni

ND

Etimologia

Salz: [ahd. salz, […] zu idg.* sal- „salz, schmützig grau“] 5

Etichetta di paese

D, A, CH

Ente

Università degli Studi di Genova, Facoltà di Lingue e Letterature Straniere, Corso di Laurea in Teorie e Tecniche della Mediazione Interlinguistica.

Data della scheda
Tue Feb 17 13:11:38 2015
Autore

Elena Zucchini, rev. P.

Fonti

1 : http://www.wein-plus.eu/de/salzig_3.0.8336.html 09/02/2015

2 : http://www.wein-plus.eu/de/salzig_3.0.8336.html 09/02/2015

3 : H. Dippel, C. Lange, F. Lange, Das Weinlexikon, Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 2005, S. 415

4 : Duden: Das Aussprachewörterbuch. Unerlässlich für die richtige Aussprache, Bd. 6, Mannheim: Dudenverlag, 2005

5 : Wahrig, Deutsches Wörterbuch, Gütersloh/München: Wissen Media, 2006

Ritorna alla Barra di Navigazione