Schale

Lemma

Schale

Etichetta di dominio

EN

Etichetta grammaticale

die; -, -n

Definizione

Eine Frucht, einen Samen umgebende, festere äuβerste Schicht. 1

Nota

Die Beeren bestehen aus der äußeren Beerenhaut (Schale, Hülse), dem äußeren Fruchtfleisch mit einem inneren festeren Butzen und den Kernen (Samen). In der Schale, die mit einer wachsartigen Schicht überzogen ist, die meist aus 6 bis 10 Zellschichten besteht, sind aromabildende Substanzen (Terpene, höhere Fettsäuren, ungesättigte Kohlenwasserstoffe, höhere Alkohole, etc.) enthalten. 2

Contesto

Je dicker die Schale und je kleiner die Beere, desto hochwertiger der Wein - zumindest der rote. 3

Trascrizione fonetica

[’∫a:lə] 4

Sinonimi e Antonimi

die Hülse, die Beerenhaut 5

Abbreviazioni
ND
Etimologia

mhd. schal(e), ahd. scala, im Sinne von «Abgeschnittenes» 6

Etichetta di paese
ND
Ente

Università degli Studi di Genova, Facoltà di Lingue e Letterature Straniere, Corso di Laurea in Teorie e Tecniche della Mediazione Interlinguistica

Data della scheda
Thu Jan 1 01:00:28 1970
Autore

G. Varaldo/E. Robaldo/G. Rubino/rev.Gerbaudo, P.

Fonti

1 : Duden: Deutsches Universalwörterbuch, Mannheim: Dudenverlag, 2007

2 : F. Schumann, Weinbaulexikon, Neustadt/Weinstraße: Meininger Verlag, 1998, S. 30

3 : J. Priewe, Handbuch Wein, München: Zabert Sandmann, 1998, S. 58

4 : Duden: Aussprachewörterbuch. Unerlässlich für die richtige Aussprache, Bd. 6, Mannheim: Dudenverlag, 2005

5 : F. Schumann, Weinbaulexikon, Neustadt/Weinstraße: Meininger Verlag, 1998, S. 30

6 : Duden: Deutsches Universalwörterbuch, Mannheim: Dudenverlag, 2007

Ritorna alla Barra di Navigazione