Auge

Lemma

Auge

Etichetta di dominio

EN

Etichetta grammaticale

das; -s,-n

Definizione

Übliche Bezeichnung für die Knospen des Rebstocks, die in den Blattachseln an den Nodien (Knoten) von einjährigen Trieben sitzen. 1

Nota

Aus den am einjährigen Holz stehen gelassenen Augen gehen im Frühjahr neue Fruchttriebe hervor, die wieder Blätter, Blüten, Knospen und Ranken tragen. Ohne jährlichen Rebschnitt würden sich aus den Jahresknospen der Triebe jedes Jahr neue seitliche Stockwerke mit neuen Trieben und Knospen entwickeln. Der Rebstock würde sich flächenmäßig immer weiter ausdehnen, eine rationelle Bewirtschaftung wäre nicht mehr möglich. 2

Contesto

Die fruchtbarsten Augen befinden sich bei den meisten Sorten zwischen dem dritten und achten Auge. 3

Trascrizione fonetica

'augə 4

Sinonimi e Antonimi

die Knospe 5

Abbreviazioni
ND
Etimologia

mhd. ouge, ahd. ouga 6

Etichetta di paese
ND
Ente

Università degli Studi di Genova, Facoltà di Lingue e Letterature Straniere, Corso di Laurea in Teorie e Tecniche della Mediazione Interlinguistica.

Data della scheda
Wed Dec 4 19:15:20 2013
Autore

Roberta Ferrari, rev. P.

Fonti

1: http://www.wein-plus.eu/de/Auge_3.0.107.html (05/9/2013)
2: http://www.wein-plus.eu/de/Auge_3.0.107.html (05/9/2013)
3: W. Ruckenbauer, J. Traxler, Lexikon Wein. Alle wichtigen Begriffe im Überblick, Wien: Österreichischer Agrarverlag, 2006, S. 132
4: Duden: Das Aussprachewörterbuch. Unerlässlich für die richtige Aussprache, Mannheim: Dudenverlag, 2005
5: W. Ruckenbauer, J. Traxler, Lexikon Wein. Alle wichtigen Begriffe im Überblick, Wien: Österreichischer Agrarverlag, 2006, S. 132
6: Duden: Deutsches Universalwörterbuch, Mannheim: Dudenverlag, 2007

Ritorna alla Barra di Navigazione