Milchsäure

Lemma

Milchsäure

Etichetta di dominio

EN

Etichetta grammaticale

die; -, -n

Definizione

Farblose, mild-säuerlich schmeckende und leicht dickflüssige Verbindung, die in allen Rot- und Weißweinen vorkommt. 1

Nota

Im Wein zählt sie zu den nichtflüchtigen Säuren (Tendenz zu mittelflüchtig) und ist in einer Menge von 0,8 bis 3,3 g/l enthalten. In kleinen Mengen wird sie als Nebenprodukt der alkoholischen Gärung erzeugt. Hauptsächlich entsteht sie jedoch bei einer malolaktischen Gärung durch die von Milchsäure-Bakterien erfolgende Umwandlung von Apfelsäure, sowie auch kleinen Anteilen Zitronensäure und Zucker. 2

Contesto

Rotweine enthalten wesentlich mehr Milchsäure als Weißweine, in denen sie meist unerwünscht ist. In der Traube bzw. im Most kommt Milchsäure nicht vor. 3

Trascrizione fonetica

[ˈmɪlçzɔɪ̯rə] 4

Sinonimi e Antonimi
ND
Abbreviazioni
ND
Etimologia

mittelhochdeutsch milch, althochdeutsch miluh
mittelhochdeutsch s(i)ure, althochdeutsch sūri 5

Etichetta di paese

D, A, CH

Ente

Università degli Studi di Genova, Facoltà di Lingue e Letterature Straniere, Corso di Laurea in Teorie e Tecniche della Mediazione Interlinguistica

Data della scheda
Wed Feb 19 23:37:32 2014
Autore

Anselmo, rev. P.

Fonti

1 : http://www.weinkenner.de/weinlexikon/m/milchsaeure 20/02/2014

2 : http://www.wein-plus.eu/de/Milchsäure_3.0.739.html 20/02/2014

3 : http://www.weinkenner.de/weinlexikon/m/milchsaeure/ 20/02/2014

4 : https://www.duden.de/rechtschreibung/Milchsaeure 08/02/2018

5 :https://www.duden.de/rechtschreibung/Milch
https://www.duden.de/rechtschreibung/Saeure 20/02/2014

Ritorna alla Barra di Navigazione