Rotweinherstellung

Lemma

Rotweinherstellung

Etichetta di dominio

EN

Etichetta grammaticale

die

Definizione

Rotwein-Vinifikation1

Nota

Rotwein hat einen größeren Anteil an Phenolen und einen kleineren Anteil an Säuren als Weißwein. Die Farbe entsteht durch die hauptsächlich in den Beerenschalen dunkler Trauben enthaltenen Anthocyane (also nicht im Fruchtfleisch). Nach dem Abbeeren (Entfernen des Traubengerüsts) und leichtem Anquetschen erfolgt üblicherweise die klassische Maischegärung. Durch die Vergärung des Mostes zusammen mit Schalen und Fruchtfleisch werden die Farbstoffe und Tannine aus den Beerenhäuten und Kernen extrahiert.2

Contesto

Ribera del Guardiana
Über 13 000 ha große spani­sche DO-Zone in der Extre­ma­dura, die erst 1997 aus sechs Vino de la Tierra-Berei­chen gebildet wurde. (...) Tradi­tio­nell werden Weiß­weine produ­ziert, doch erweist sich die Zone als sehr gut für die Rotwein­her­stel­lung. Nach und nach werden die noch etwa 80 Prozent tradi­tio­nellen Weiß­wein­sorten (wie z. B. Borba) durch rote Trauben wie Tempra­nillo, Cabernet Sauvi­gnon, Garnacha, Merlot und Syrah ersetzt. 3

Trascrizione fonetica

['ro:tvainhe:ɐʃtɛlʊŋ] 4

Sinonimi e Antonimi
ND
Abbreviazioni
ND
Etimologia

mittelhochdeutsch, althochdeutsch rōt
mittelhochdeutsch, althochdeutsch wīn < lateinisch vinum
"das Herstellen, Anfertigung" (19.Jh.) 5

Etichetta di paese
ND
Ente

Università degli Studi di Genova, Facoltà di Lingue e Letterature Straniere, Corso di Laurea in Teorie e Tecniche della Mediazione Interlinguistica

Data della scheda
Wed Mar 21 10:45:22 2018
Autore

P.

Fonti

1 :H. Dippel, C. Lange, F. Lange, Das Weinlexikon, Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 2005, S. 531

2 : https://glossar.wein-plus.eu/rotwein 21/03/2018

3 : http://www.weinkenner.de/weinlexikon/r/ribera-del-guardiana/ 21/03/2018

4 : Duden: Das Aussprachewörterbuch. Unerlässlich für die richtige Aussprache, Bd. 6, Mannheim: Dudenverlag, 2005

5 : https://www.duden.de/rechtschreibung/rot
https://www.duden.de/rechtschreibung/Wein 21/03/2018
Duden: Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache , Bd. 7, Mannheim: Dudenverlag, 2001, S. 806

Ritorna alla Barra di Navigazione